Login

Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!
  • Startgrafik
  • Startgrafik
  • Startgrafik
  • Startgrafik


News

Messdiener jagen Mister X! - verfasst von Martin am 02.05.2015 um 13:12 Uhr.

Liebe Messdiener/innen,

Habt ihr’s auch gehört? Er hat’s mal wieder geschafft. Mister X ist wieder auf freiem Fuß. Er ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und ist geheimen Informationen zufolge nach Hamburg geflüchtet. Die Einsatzkräfte der Polizei reichen für die Verfolgung des Ganoven nicht aus – daher brauchen wir Eure Hilfe!!!

Wir treffen uns am 30. Mai um 13:00 Uhr vor dem Jugendkeller, um gemeinsam Mister X zu jagen!
Zum Abschluss werden wir gemeinsam die Vorabendmesse um 18:00 Uhr besuchen, sodass gegen 19:00 Uhr das gemeinsame Ende ist.

Die (damit wir planen können; liegt in der Sakristei und steht als Download zur Verfügung) gebt ihr bitte bei Martin oder einem anderen Leiter ab. Es entstehen keine Kosten! Bitte bringt aber eure Fahrkarte mit, wenn ihr eine habt, damit wir weniger Karten kaufen müssen.

Bei Fragen wendet euch bitte an Martin oder einen der anderen Leiter.

Wir freuen uns auf euch!

54 Kommentare
Vorbereitungen auf Ostern (: - verfasst von Henrik Sochor am 03.04.2015 um 17:14 Uhr.

Die Gruppenstunde vor Ostern

 
Ostern naht und deswegen haben sich drei Gruppen der Messdiener zusammengeschlossen.
(die Pallottis, Servi Dei und Accensus)
Gemeinsam haben wir Osterkarten und Osterhasen gebastelt.
Wir haben Blumentöpfe bemalt und unsere eigene Saat gepflanzt.
Zusammen haben wir gaaaaanz viel Spaß gehabt und freuen uns auf die kommende Osterzeit.
Verfasst von: Jennifer, My Lính und Emma
0 Kommentare
Anmeldung U14 - verfasst von Henrik Sochor am 31.08.2014 um 20:32 Uhr.

Liebe Messdiener,

die Anmeldung für das U14 Wochenende in 2 Wochen

findet ihr jetzt auch unter der Reiterkarte  Intern --> Downloads.

0 Kommentare
Herbstwochenende 2014 U14 - verfasst von flore am 23.08.2014 um 11:44 Uhr.

Liebe Ministranten (Unter 14 Jahren),

 

herzlich laden wir euch zum Herbstwochenende 2014 nach Dreilützow ein.

Wir werden in der Remise des Schlosses vom 12.-14.9. hausen. Die Anmeldungen gibt es ab sofort in der Sakristei.

Wir freuen uns schon sehr wieder mit euch Zeit zu verbringen.

Bis bald 

 

F.S.

0 Kommentare
Ostern-Sonderplan - verfasst von Johannes am 09.04.2014 um 21:35 Uhr.

Liebe MessdienerInnen.

Für Ostern gibt es einen Sonderplan. Außerdem gibt es für die Ostertage Probentermine:

  • Samstag, 12.04.2014 ab 13:00 (für Palmsonntag, Grün-Do, Karfreitag)
  • Karsamstag, 19.04.2014 ab 10:00 (für Osternacht)

Treffpunkt ist jeweils in der Kirche (bitte pünktlich). Die beiden Proben werden von Florentin organisiert.

0 Kommentare
Sexualpraevention - verfasst von Johannes am 26.03.2014 um 12:31 Uhr.

An zwei Terminen im Mai 2014 findet insbesondere für ehrenamtlich Tätige in Farmsen (DPSG, Messdiener...) ein Seminar zur Sexualprävention statt. Dies ist eine Maßnahme als Reaktion auf die vom Erzbistum Hamburg wegen der Missbrauchsvorwürfe in der katholischen Kirche erlassene Präventionsverordnung.

 

Alle MessdienerleiterInnen sind verpflichtet, an dem Seminar teilzunehmen. Die Anerkennung aller Richtlinien sowie die Unterschrift der entsprechenden Erklärungen sind Grundvoraussetzung für die weitere Tätigkeit.

0 Kommentare
Aktionstag: Messdiener im Universum in Bremen - verfasst von Janina am 22.03.2014 um 09:34 Uhr.

Liebe Messdiener/innen aus Heilig-Geist Farmsen, wir begeben uns wieder auf Mission! Dieses mal wollen wir das „Universum“ in Bremen unsicher machen und in Gruppen erkunden. Mitkommen kann jede/r Messdiener/in, die/der ihre/seine ausgefüllte Anmeldung inklusive des Eintrittsgeldes in Höhe von 20€ bis zum 23.05.2014 bei einem/r Leiter/in abgibt. Das wird großartig also kommt mit! 

Die Anmeldung findet ihr im Downloadbereich oder demnächst in der Sakristei!

Falls ihr weitere Informationen über das Universum haben möchtet, könnt ihr diese hier bekommen : www.universum-bremen.de

Bei Fragen oder Anregungen stehe ich euch gerne zur Verfügung: Janina Mosquea (0160-923-75-994)

0 Kommentare
PALLOTTI FEST HOCHAMT - verfasst von flore am 25.01.2014 um 12:26 Uhr.

Liebe Messdiener,

 

morgen wollen wir in einem feierlichen Hochamt zu Ehren des Hl. Vinzenz Pallotti die neuen Ministranten aufnehmen.

Dazu sind ausdrücklich ALLE Messdiener unserer Gemeinde herzlich eingeladen am Altar Unterstützung zu leisten.

Dann fühlen sich der Priester und die Neuen gleich gut, wenn sie von vielen umgeben sind.

Danach gehen wir in die Eissporthalle Schlittschuh laufen.

 

Ich freu mich auf morgen ! Wir sehen uns am Altar.

 

F.S.

0 Kommentare
Jugendgottesdienst 12. Januar 2014 - verfasst von Martin am 03.01.2014 um 11:19 Uhr.

XXX

Jugendgottesdienst St. Bernard, Sonntag, 12.01.2014 11:00 Uhr

1 Kommentar
Singen und Gutes tun - verfasst von Johannes am 11.12.2013 um 20:07 Uhr.

Kommenden Freitag, 13.12.13, findet unsere Aktion "Singen und Gutes tun" im Elisabeth-Haus statt. Wir treffen uns um 17:00 im Jugendkeller. Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung. jr

0 Kommentare
Adventswochenende - verfasst von Johannes am 06.12.2013 um 13:42 Uhr.

Das Adventswochenende findet trotz der Unwetterwarnung wie geplant statt. Treffpunnkt ist um 16:00 der Jugendkeller. jr

0 Kommentare
Weihnachtsmarkt - verfasst von Johannes am 26.11.2013 um 18:56 Uhr.

Kommenden Samstag, 30.11.2013, findet um 18:00 der Adventsgottesdienst statt. Im Anschluss veranstalten wir den traditionellen Adventsbasar, bei dem die Messdiener auch diesmal wieder kreativ vertreten sind. 

0 Kommentare
Sankt Martin - verfasst von Johannes am 06.11.2013 um 19:35 Uhr.

Diesen Freitag, 08.11.13, findet auf dem Schulhof der kath. Farmsen das allährliche St. Martin-Fest statt. Alle MessdienerInnen sind eingeladen, daran teilzunehmen. Die Gruppenstunden gehen direkt in das Fest über.

jr

0 Kommentare
Achtung: Fehler auf Ministrantenplan - verfasst von Johannes am 27.10.2013 um 11:19 Uhr.

Achtung: Auf der ersten Druckversion des Ministrantenplanes für den November, den wir z.T. in den Gruppenstunden ausgeteilt haben, ist uns ein Fehler unterlaufen. Das Adventswochenende findet natürlich wie gehabt im Dezember (06. bis 08.12.13) statt und nicht im November.

In der aktuellen Druckversion in der Sakristei und auf dieser Homepage ist der Fehler bereits korrigiert.

0 Kommentare
Adventswochenende 2013 - verfasst von Tobi am 21.10.2013 um 13:12 Uhr.

Liebe Leute,

vom 06.12-08.12 fahren wir auf unser alljährliches Adventswochenende. Dieses Jahr geht es ins wunderschäne Wentorf bei Reinbek. Der Anmeldeschluss ist bereits am 31.10.2013. Wer noch mit möchte, sollte sich umbedingt bis dahin anmelden. Anmeldungen liegen in der Sakristei.

0 Kommentare
Rosenkranzandachten - verfasst von Johannes am 30.09.2013 um 23:44 Uhr.

Ab morgen (01.10.13) beginnt der Rosenkranzmonat Oktober. Das bedeutet: Jeden Sonntag im Oktober findet eine Andacht zu Ehren der Rosenkranzkönigin Maria statt. Um 17 uhr trifft sich die Gemeinde zum gemeinsamen Gebet. Besonders am 6.10. laden wir alle Messdiener, aber überhaupt Jugendliche, zum Gebet ein.
 Wir sehen uns am Altar.

-FS-

0 Kommentare
Messdiener-Café - verfasst von Tobi am 01.08.2013 um 15:32 Uhr.

Morgen Abend befindet wieder das Messdiener-Café statt.

Alle MessdienerInnen ab 16 Jahren sind herzlich eingeladen!

0 Kommentare
Sommerferien - verfasst von Johannes am 20.06.2013 um 18:58 Uhr.

Allen Ministrantinnen und Ministranten sowie deren Familien eine erholsame Sommerzeit! Während der Ferien seid ihr natürlich alle gern am Altar gesehen und besonders gebraucht!

jr

0 Kommentare
Ministrantenplan - verfasst von Johannes am 30.05.2013 um 19:45 Uhr.

Den aktuellen Ministrantenplan findet ihr wie gewöhnlich in der Saktristei oder aber auch digital auf dieser Homepage (Home -> Plan). Der Plan wird von Florentin Sochor erstellt. Änderungswünsche oder Fragen bezgl. der Einteilung bitte direkt an Florentin. Änderungen der Kontaktdaten (Adresse, E-Mail...) bitte an mich.

jr

0 Kommentare
Fronleichnam - verfasst von flore am 26.05.2013 um 15:51 Uhr.

Liebe Messdiener,
am kommenden Donenrstag feiern wir in unserer Gemeinde das Fronleichnamsfest. Um 19:00 wollen wir eine feierlicher Messe mit euch feiern. Dazu seid ihr zum Dienen herzlich eingeladen. 
Am kommenden Wochenende wird dieses Fest auch nochmal auf dem Schulhof Open Air "nachgefeiert". Auch hier zu seid ihr natürlich eingeladen. 

Wir sehen uns am Altar
am 30.5. 19 Uhr 
am 1.6. 18 Uhr und 
am 2.6. um 10 Uhr
Wir freuen uns schon drauf 
fs

0 Kommentare
Neue Messdienergruppe 2013 - verfasst von Tobi am 25.05.2013 um 10:41 Uhr.

Liebe interessierte Kommunionkinder und Eltern,

wir stecken mitten in der Vorbereitung der neuen Messdienergruppe. Alle Kommunionkinder sind herzlich eingeladen sich unserer Gemeinschaft anzuschließen. Wer Interesse hat kann sich gerne hier auf der Website informieren oder spricht uns einfach in der Kirche oder Sakristei an! Infoflyer sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Wer mit uns anderweitig Kontakt aufnehmen will, kann das z.B. per E-Mail:

messdiener-leiter@heilig-geist-farmsen.de

Wir sind gerne für alle Anfragen da!

XXX

 

0 Kommentare
neuer Vorstand - verfasst von Johannes am 21.05.2013 um 20:08 Uhr.

Am 12.04.13 hat die Leiterrunde ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Tobias wird jetzt von Florentin unterstützt. Wir danken Martin für seine bisherige Vorstandsarbeit und wünschen den gegenwärtigen Amtsinhabern viel Erfolg!

jr 

0 Kommentare
Wir fahren in den Wildpark - verfasst von Tobi am 13.05.2013 um 14:04 Uhr.

Liebe Leute,

es sei hiermit auf unseren Ausflug in den Wildpark Schwarzeberge verwiesen. Am kommenden Samstag, den 18.05.2013 fahren wir um 10:00 Uhr gemeinsam in den Wildpark, um uns an den dort lebenden Tieren zu erfreuen, etwas über ihren Lebensraum zu lernen und die Natur in Hamburgs Süden zu erleben. Alle die gerne mitkommen möchten füllen bitte die ausliegende Anmeldung aus und geben sie im Pfarrbüro oder bei einem Leiter oder einer Leiterin ab. Um ca. 17:00 Uhr treffen wir wieder in Farmsen ein.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit euch!

0 Kommentare
Messdiener-Café - verfasst von Tobi am 10.05.2013 um 10:55 Uhr.

Liebe MessdienerInnen,

heute Abend startet das Messdiener-Café in den Mai. Alle MessdienerInnen ab 16, günstige Getränke, nette Menschen.

Bis später!

0 Kommentare
Curriculum - verfasst von Johannes am 01.04.2013 um 13:39 Uhr.

Die neue (überarbeitete) Fassung des Curriculums,  in dem unser Bildungs- und Erziehungsauftrag niedergeschrieben ist, steht nun zum Download bereit:

Curriculum 2. Auflage (April  2013)

 jr

0 Kommentare
Neue Fassung der Satzung - verfasst von Johannes am 05.03.2013 um 23:36 Uhr.

Am 15.02.13 hat die Leiterrunde die neue (zweite) Fassung der Satzung beschlossen. Sie ist grundlegend überarbeitet worden und kann im Download-Bereich oder hier heruntergeladen werden.

jr

0 Kommentare
ÜBUNGSSTUNDE KARWOCHE - verfasst von flore am 04.03.2013 um 18:03 Uhr.

 

 

Übung macht den Meister!!! 

Liebe Ministranten von Hl. Geist,

ihr seid herzlich eingeladen am 23.3. um 10 Uhr (bis ca. 12:00/:30) und am 30.3. (Karsamstag) um 9:30 Uhr bis 11:00  in unsere schöne Kirche zu einer gemeinsamen Übungsstunde  zu kommen.

Wir wollen unsere Kenntnisse auffrischen und erweitern, denn es stehen folgende große Gottesdienste an: Palmsonntag,Gründonnerstag, die Karfreitags-Liturgie und die Auferstehungsfeier.

Wir gehen zusammen die einzelnen Handlungsschritte praktisch durch, damit alles prima klappt.

Der AK Gottesdienst freut sich, wenn ihr zahlreich kommt!

Hamburg, den 16.2.13

Diesen Abschnitt bitte ausfüllen und bei der Messdienerleitung abgeben:
Unser Kind____________________________________ nimmt an den Übungsstunden teil.

Hamburg am ________________________  Unterschrift: ___________________________

0 Kommentare
Sursum corda: Wochenende ab 14 - verfasst von Tobi am 21.02.2013 um 09:22 Uhr.

XXXAn was können wir uns noch festhalten? An was
wollen wir uns noch festhalten? Du wirst älter? Du
biet kein Kind mehr? Verändert sich dadurch dein
Glaube? Veränderst du dadurch deinen Glauben?
Bist du gerne MessdienerIn? Fühlst du dich zu alt
für den Altardienst? Lass uns reden!
22.03-24.03.2013
Haus Emmaus - Glinde
50€
Fragen?
0152/58123014 (Tobias Weiske)
oder: tobiasweiske@gmail.com

 

Die Anmeldung gibt es im Download-Bereich oder auch auf Anfrage.

Wir freuen uns auf euch!

0 Kommentare
Messdiener Cafe 03/2013 - verfasst von Tobi am 13.02.2013 um 11:11 Uhr.

XXX

0 Kommentare
Rücktritt des Papstes - verfasst von Tobi am 11.02.2013 um 14:43 Uhr.
0 Kommentare
Pallottifest: Einfuehrung und Schlittschuhlaufen - verfasst von Johannes am 06.02.2013 um 17:26 Uhr.

Am Sonntag, den 27.01.2013 feierten wir die Einführung unserer neuen Ministrantinnen und Ministranten. Traditionell gingen wir in die Eissporthalle und sind dort Schlittschuh gefahren. Es war wie immer sehr lustig, wir haben viel gelacht und uns natürlich sportlich betätigt. Üblicherweise gab es Wurst mit Kartoffelsalat. Durch diese alljährliche Aktion haben wir die neuen Messdiener herzlichst in unsere Gemeinschaft aufgenommen und unsere bestehende gestärkt.

Steven Huynh

0 Kommentare
Pallottifest und Schlittschuhlaufen - verfasst von Johannes am 15.01.2013 um 22:11 Uhr.

Am Sonntag, den 27.01.2013 feiern wir die Einführung unserer neuen Ministrantinnen und Ministranten aus der Gruppe Accensus (Pallottifest). Im Anschluss (11:15) wollen wir, wie jedes Jahr, gemeinsam in der Eishalle nebenan Schlittschuhlaufen gehen. In der Sakristei liegt eine Liste aus, in der sich jeder eintragen kann, der zum Schlittschuhlaufen mitkommen möchte.

0 Kommentare
Messdiener Cafe - verfasst von Tobi am 14.01.2013 um 20:34 Uhr.
0 Kommentare
Frohes, neues Jahr - verfasst von Johannes am 01.01.2013 um 17:34 Uhr.

Allen Messdienerinnen und Messdienern ein frohes, gesegnetes und ereignisreiches Jahr 2013.

0 Kommentare
Ministrantendienst 2012/2013 - verfasst von flore am 29.12.2012 um 14:57 Uhr.

Liebe Messdiener, vielen Dank für euren Dienst an den Weihnachtsfeiertagen. 
Für diesen Dienst und für eure Unterstützung am Altar im Jahr 2012 liegt für EUCH eine kleine Aufmerksamkeit in der Sakristei zum abholen bereit. Ebenso findet ihr dort den Neuen Messdienerplan für Januar und Februar 2013! 

Vielen Dank und bis bald; wir sehen uns am Altar! :D

Florentin

0 Kommentare
Lebendiger Adventskalender - verfasst von Johannes am 19.12.2012 um 19:41 Uhr.

Heute, am Mittwoch, den 19.12.12, haben wir Messdiener den Lebendigen Adventskalender veranstaltet. Thema des kurzen Abendimpulses war "Licht in der Dunkelheit". Wir haben ein paar Lieder gesungen, einen spirituellen sowie einen meditativen Text und ein Gebet gehört. Im Anschluss gab es für die Erwachsenen einen Becher Glüchwein, für die Kleinen einen Kinderpunsch.

0 Kommentare
Fotos vom Adventswochenende - verfasst von Tobi am 18.12.2012 um 14:57 Uhr.

Liebe Messdiener_Innen,

nun sind auch die Fotos vom Adventswochenende 2012 verfügbar. Dazu einfach anmelden und unter Intern->Fotos->Adventswochenende 2012 in Erinnerungen schwelgen!

0 Kommentare
Adventswochenende 2012 - verfasst von Tobi am 17.12.2012 um 18:23 Uhr.

XXX

"Komm, ich zeig dir einen Stern"

So lautete das Motto unserer diesjährigen Adventsfahrt. Es ging, wie schon im letzten Jahr, in das Jugendheim Lichtensee. Mit 30 (!) Messdiener_n_Innen haben wir uns am 14.12.2012 um 16:00 Uhr auf den Weg gemacht. Uns erwartete so manches: Viele Spiele, große und kleine Aktionen, thematische Arbeit und Basteln standen auf dem Programm. So begaben wir uns am Freitag Abend auf "Galaktische Mission," beschäftigten uns am Samstag Vormittag mit (christlichen) Werten und damit, wie wir in der Adventszeit, als Stern, für andere leuchten können. Am Nachmittag liefen wir durch den Wald und erspielten uns Materialien für unsere selbstgebauten Vogelhäuser. Schließlich spielten wir am Abend um den Sieg in der Sternen-Ralley. Am Sonntag hieß es: "Ehre, wem Ehre gebührt," als wir die Sieger der Aktionen und Wettkämpfe vom Wochenende kürten und das Wochenende nochmal an uns vorbeiziehen ließen. Nach einigen Spielen und dem Mittagessen war es auch schon fast wieder vorbei. Um 14:30 trafen wir wieder pünktlich in Heilig-Geist ein, wo wir auch schon von einigen (erholten?) Eltern empfangen wurden.

Es war ein fantastisches Wochenende, das Lust auf mehr macht! Also seid gespannt und hört euch um, wann die nächste Aktion stattfindet.

Danke an alle Mitfahrer_Innen; ohne euch wäre das Wochenende nicht so schön geworden!

0 Kommentare
Singen und Gutes tun! 2012 - verfasst von Tobi am 17.12.2012 um 18:10 Uhr.

Unsere Aktion Singen und Gutes tun am 09.12.2012 war, wie schon letztes Jahr, ein voller Erfolg. Von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr sangen wir mit den Bewohnern des Elisabeth-Hauses schwungvolle Weihnachtslieder. Einige Messdiener_Innen trugen außerdem Geschichten oder Gedichte vor.

Eine schöne Sache die, laut Bewohnern, schon jetzt zu einer guten Tradition geworden ist. Hoffentlich können wir diese Tradiotion aufrecht erhalten!

0 Kommentare
Singen und Gutes Tun - verfasst von Johannes am 06.12.2012 um 18:29 Uhr.

Am kommenden Sonntag, den 09.12.12 findet die Aktion "Singen und Gutes tun" im Elisbeth-Haus statt.

Die Messdiener treffen sich zur Probe um 14:00 im Jugendkeller. Die Aufführung beginnt dann um 16:00.

Alle Messdiener sind herzlich eingeladen. Wir hoffen auf rege Beteiligung. -jr-

0 Kommentare
Jugend-Rorate-Nacht am 30.11.12 auf 01.12.12 - verfasst von Johannes am 13.11.2012 um 18:07 Uhr.

Die Jugend-Rorate-Nacht richtet sich an alle interessierten Jugendlichen ab 14Jahren. Wir treffen uns am 30.11. um 20:00Uhr in der Pallotti Halle in Farmsen und beginnen mit einem gemeinsamen Abendessen. Anschließend verbringen wir zusammen die Nacht, um um 05:00Uhr mit Jugendlichen aus anderen Gemeinden die Rorate Messe zu feiern. -jm-

1 Kommentar
Singen und Gutes tun! - verfasst von Janina am 13.10.2012 um 15:11 Uhr.

Liebe Minis bald ist es wieder soweit! Tragt euch den Termin (09.12.12) schon mal in eure Kalender ein und kommt alle zu unserer Aktion: Singen und Gutes tun! Die Flyer mit den Terminen zum üben werdet ihr demnächst erhalten. Es wäre wirklich schön wenn wieder ganz viele Messdiener dabei wären und mit uns einen schönen Nachmittag verbringen möchten. Übrigens die Ausrede "Ich kann ja garnicht singen.." zählt bei uns nicht! :)

XXX

0 Kommentare
Email-Adresse - verfasst von Martin am 25.09.2012 um 15:48 Uhr.

Bitte als Email-Adresse messdiener@heilig-geist-farmsen.de benutzen!

0 Kommentare
Verabschiedung - verfasst von Johannes am 21.08.2012 um 12:36 Uhr.

Wir verabschieden Nancy, Philipp, Leonard, Matthias und Daniela aus der Leiterrunde. Sie haben die Messdienergemeinschaft mitgestaltet und sich in der Jugendarbeit in Farmsen über Jahre engagiert. 

Ein besonderer Dank gilt Daniela, die 10 Jahre lang die Messdiener begleitet hat und dabei auch die Vorstandsposition innehatte sowie die Schnittstelle zu Gemeindegremien sichergestellt hat. 

Für euer Engagement danken wir euch!

 

Ganz herzlich begrüßen wir Daniel, der nach einer berufsbedingten Pause den Wiedereinstieg zu uns gefunden hat. Auf gute Zusammenarbeit! 

0 Kommentare
Minipoly - verfasst von Martin am 27.05.2012 um 12:02 Uhr.

Gestern fand die Aktion Minipoly statt.
Ab jetzt können die Fotos angeschaut werden.

XXX

0 Kommentare
Minipoly - verfasst von Janina am 06.05.2012 um 22:56 Uhr.

Am 26.05 findet der Aktionstag der Minis aus Farmsen statt! Wir spielen Minipoly im Streckennetz des HVV. Schon viele haben mir mündlich zugesagt, leider reicht dies aber nicht aus und wir brauchen verbindliche (schriftliche) Anmeldungen um den Tag stattfinden zu lassen. Die Anmeldungen liegen in der Sakristei und im Jugendkeller aus. Also worauf wartet ihr? Meldet euch an!!!

0 Kommentare
Freising - verfasst von Martin am 30.04.2012 um 14:59 Uhr.

XXX

 

Noch bis Freitag sind einige von uns in Freising um P. Karl und P. Christoph zu besuchen.

0 Kommentare
Neuer Vorstand - verfasst von Johannes am 19.04.2012 um 18:55 Uhr.

Der neue Vorstand sind Martin H. und Henrik S. Alle die gesamte Messdienergemeinschaft betreffenden Anliegen sind an den Vorstand zu richten. 

Für die engagierte und zuverlässige Vorstandsarbeit danken wir Florentin S.

0 Kommentare
Neugestaltung des Materialraums - verfasst von Tobi am 16.04.2012 um 14:25 Uhr.

XXX

Seit einiger Zeit, hat uns die Gemeinde einen kleinen Raum im Jugendkeller als Materialraum überlassen. Ausgestattet mit einem "selfmade" Schrank und viel Schmutz, haben wir bisher den Raum als Lagerplatz für unser Material verwendet. Bei vier wöchentlichen Gruppenstunden, aufwändigen Sommer- und Adventsfahrten sammelt sich so einiges an, was wir für unsere tägliche Arbeit benötigen.

Um dem Chaos einhalt zu gebieten, haben wir uns dazu entschlossen den Materialraum neu zu gestalten. Dafür musste erstmal das alte Mobilar heraus, wobei die ein oder andere Überaschung zum Vorschein kam. Nun gilt es, den Raum so schnell wie möglich mit vernünftigen Regalen und einem intelligenten Aufbewahrungssystem auszustatten.

0 Kommentare
Kinobesuch am 30.03.12 - verfasst von Schille am 08.04.2012 um 12:19 Uhr.

Wir, die Freunde Gottes, hatten uns am Freitag auf den Weg gemacht, alle zusammen ins Kino zu gehen.

Nachdem wir den Bus grade so erwischt hatten, fuhren wir zur UCI Kinowelt, wo wir uns mit Claudia und Leonard zusammen den Film "Russendisko" anschauten. Der etwas später dazustoßende Leonard brachte für die Gruppenkinder Plakate zum Film mit. Es war ein sehr lustiger Film und die Kids sind am Ende zufrieden aus dem Kino gekommen. Auf der Rückfahrt tauschten wir unsere verschiedenen Meinungen noch einmal aus und waren ziemlich froh darüber, diesen Ausflug gemacht zu haben!

 

Philipp und Johannes

Leiter der Freunde Gottes

0 Kommentare
Fortbildung Theaterpädagogik - verfasst von Johannes am 04.04.2012 um 19:17 Uhr.
Am 24/03/12 fand im Jugendkeller für die Messdienerleiter eine Fortbildung zum Thema „Theaterpädagogik“ statt. Das Ziel war es, zu lernen, auf welche Weise man Improvisationstheater in der Jugendarbeit einsetzten kann. Zuallererst haben wir verschiedene Übungen zur Interpretation von Gestik und Mimik gemacht. Danach haben wir uns immer mehr dem eigentlichen Thema dem Improvisationstheater genähert, indem wir Rollenspiele gemacht, oder Szenen nachgestellt haben. Am Ende der Fortbildung kam der schon von Anfang an gefürchtete Improvisationsmarathon, der dann doch viel unkomplizierter verlief, als erwartet. Zuletzt bleibt nur zu sagen, dass es sich gelohnt hat, an der Fortbildung teilzunehmen, weil wir etwas gelernt haben und Spaß hatten. Marielene Stenz
0 Kommentare
Leiterrunde Pastoraler Raum:Treffen mit Leitern aus Bramfeld - verfasst von Johannes am 23.03.2012 um 22:58 Uhr.
Ein Teil der Leiterrunde hat sich am Freitagabend, den 23/03/12, mit Messdiener-Leitern der Gemeinde St. Wilhelm Bramfeld in unserem Keller zusammengesetzt. Ziel des Treffens war es, die Gemeinde St. Wilhelm und die in ihr organisierte Messdienerarbeit näher kennenzulernen. Es wurde überlegt, wie man angesichts der durch den Pastoralen Raum bedingten Schwierigkeiten miteinander koopieren und gegenseitig den Kontakt halten kann, sodass in keiner der Gemeinden die Messdienerarbeit an Attraktivität verliert oder im Zweifelsfall sogar zusammenbricht. Geplant ist, in der Zukunft gemeinsame Aktivitäten, möglicherweise auch Reisen, durchzuführen. Eigentlich sollten auch noch Vertreter der anderen Gemeinden aus dem Pastoralen Raum HH-NO zum Treffen erscheinen; leider konnte das nicht realisiert werden. -jr-
0 Kommentare
Fass dir ein Herz - verfasst von Johannes am 19.03.2012 um 15:10 Uhr.
Jugendgottesdienst Sa., 24. März 2012 18 Uhr
0 Kommentare
Ausfall - verfasst von Johannes am 23.01.2012 um 15:13 Uhr.
Am kommenden Freitag, den 27/01/12, fällt die Gruppenstunde der Freunde Gottes aus. -jr-
0 Kommentare
Fortsetzung... - verfasst von Martin am 29.12.2011 um 12:27 Uhr.
Fortsetzung : Liebe Ministranten aus Heilig- Geist zu Hamburg- Farmsen , Pater christoph lewinski hat letztens einen Wunsch an Martin und mich ausgesprochen. Bei besonderen Anlässen (u.a. Weihnachten ) ziehen wir vor dem Hochgebet mit 8-12 Messdienern raus um Flambos zu holen und dann zum Sanctus wieder einzuziehen ... Pater Lewinski hat vorgeschlagen diese Träger anders als gewohnt anzuordnen ... Wir haben es nicht geschafft dies umzusetzen Aus Platzmangel im Altarraum ... Nun da er am 1.1.12 seine letzte Messe hier feiern wird wollen wir das ermöglichen ... Jetzt AUFGEPASST : die Messe ist um 18 Uhr am 1.1.12 Ich schlage vor das sich alle Ministranten die in der Messe dienen wollen am selben Tag um 13 Uhr in der Kirche treffen um das 2 mal zu üben ! Ich werde euch unterstützen ! Also wir sehen uns bis dann Für den AK Gottesdienst Euer Florentin
0 Kommentare
Termine 2012 - verfasst von Martin am 28.12.2011 um 10:25 Uhr.
Hey liebe Messdiener von Heilig Geist, Im Jahr 2012 gibt es schon 2 Termine die ihr festhalten solltet: Am 6.1.12 sind wir eingeladen worden beim Pontifikalamt ( feierliche Bischofsmesse) zum Fest Dreikönig im Dom zu dienen: ANMELDUNGEN liegen in der Sakristei aus ... Also nix wie hin und anmelden es sind noch alle 8 Plätze frei ! Anmeldungen bitte zu Florentin Sochor oder einem anderen Leiter Desweiteren steht der Termin für unsere nächste Sommerfahrt nach Granzow fest : Damit alles reibungslos laufen kann brauchen wir ganz zügig EURE ANMELDUNGEN ; die Reise findet vom 12.7-21.7.12 statt ; Anmeldungen liegen in der Sakristei aus ! So schnell wie der Wind bei Laura Sochor oder einem anderen Leiter abgeben! Wir freuen uns über jede Anmeldung Für die Leiru schrieb Florentin Sochor
0 Kommentare
Lebendiger Adventskalender - verfasst von Johannes am 11.12.2011 um 13:20 Uhr.
Liebe Messdienerinnen und Messdiener, am kommenden Donnerstag, den 15/12/11, gestalten die Messdiener unserer Gemeinde, also wir, den lebendigen Adventskalender 2011, der dieses Jahr in den Abendgottesdienst, um 18:30 beginnend, integriert wird. Obwohl dieser Termin abends in der Woche liegt,hoffen wir, dass trotzdem zahlreiche Messdiener den diesjährigen lebendigen Adventskalender entweder aktiv mitgestalten, d.h. bspw. einen Text vorlesen, oder ministrieren, zumindest aber als Teil der Messdienergemeinschaft die Bänke füllen.
0 Kommentare
Papst-Predigt im Olympia-Stadion Berlin, 22/09/11 - verfasst von Johannes am 25.09.2011 um 17:43 Uhr.
Die Kirche – eine Lebensgemeinschaft mit Christus Liebe Mitbrüder im Bischofsamt! Liebe Brüder und Schwestern! Der Blick in das weite Rund des Olympiastadions, das ihr in so großer Zahl heute füllt, weckt in mir große Freude und Zuversicht. Sehr herzlich grüße ich euch alle – die Gläubigen aus dem Erzbistum Berlin und den Diözesen Deutschlands wie auch die vielen Pilger aus den benachbarten Ländern. 15 Jahre ist es her, daß erstmals ein Papst in die Bundeshauptstadt Berlin gekommen ist. Der Besuch meines verehrten Vorgängers, des seligen Johannes Paul II., und die Seligsprechung des Berliner Dompropstes Bernhard Lichtenberg – zusammen mit Karl Leisner – eben hier an diesem Ort ist uns allen in lebendiger Erinnerung. Wenn wir an diese Seligen und an die Schar der Heiligen und Seligen insgesamt denken, können wir begreifen, was es heißt, als Rebzweige des wahren Weinstocks Christus zu leben und reiche Frucht zu bringen. Das heutige Evangelium hat uns das Bild neu vergegenwärtigt, dieses im Orient üppig rankenden Gewächses und Sinnbilds von Lebenskraft, eine Metapher für die Schönheit und Dynamik der Gemeinschaft Jesu mit seinen Jüngern und Freunden. Im Gleichnis vom Weinstock sagt Jesus nicht: „Ihr seid der Weinstock“, sondern: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ (Joh 15,5). Das heißt: „So wie die Rebzweige mit dem Weinstock verbunden sind, so gehört ihr zu mir! Indem ihr aber zu mir gehört, gehört ihr auch zueinander.“ Und dieses Zueinander- und Zu-ihm-Gehören ist nicht irgendein ideales, gedachtes, symbolisches Verhältnis, sondern – fast möchte ich sagen – ein biologisches, lebensvolles Zu-Jesus-Christus- Gehören. Das ist die Kirche, diese Lebensgemeinschaft mit ihm und füreinander, die durch die Taufe begründet und in der Eucharistie von Mal zu Mal vertieft und verlebendigt wird. „Ich bin der wahre Weinstock“, das heißt doch eigentlich: ‚Ich bin ihr und ihr seid ich‘ – eine unerhörte Identifikation des Herrn mit uns, seiner Kirche. Christus selbst hat damals vor Damaskus den Kirchenverfolger Saulus gefragt: „Warum verfolgst Du mich?“ (Apg 9,4). Damit drückt der Herr die Gemeinsamkeit des Schicksals aus, die sich aus der innigen Lebensgemeinschaft seiner Kirche mit ihm, dem auferstandenen Christus, ergibt. Er lebt in seiner Kirche in dieser Welt fort. Er ist bei uns und wir mit ihm. – „Warum verfolgst du mich?“ – Es ist also Jesus, den die Verfolgungen seiner Kirche treffen. Und zugleich sind wir, wenn wir um unseres Glaubens willen bedrängt werden, nicht allein. Jesus ist bei uns. Jesus sagt im Gleichnis: „Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Winzer“ (Joh 15,1), und er führt aus, daß der Winzer zum Messer greift, die dürren Reben abschneidet und die fruchttragenden reinigt, so daß sie mehr Frucht bringen. Gott will – um es mit dem Bild des Propheten Ezechiel zu sagen, das wir in der ersten Lesung gehört haben – das tote, steinerne Herz aus unserer Brust nehmen, um uns ein lebendiges Herz aus Fleisch zu geben (vgl. Ez 36,26). Er will uns neues, kraftvolles Leben schenken. Christus ist gekommen, die Sünder zu rufen. Sie brauchen den Arzt, nicht die Gesunden (vgl. Lk 5,31f). Und so ist, wie das Zweite Vatikanische Konzil sagt, die Kirche das „universale Heilssakrament“ (LG 48), das für die Sünder da ist, um ihnen den Weg der Umkehr, der Heilung und des Lebens zu eröffnen. Das ist die eigentliche und große Sendung der Kirche, die ihr von Christus übertragen ist. Manche bleiben mit ihrem Blick auf die Kirche an ihrer äußeren Gestalt hängen. Dann erscheint die Kirche nur mehr als eine der vielen Organisationen innerhalb einer demokratischen Gesellschaft, nach deren Maßstäben und Gesetzen dann auch die so sperrige Größe „Kirche“ zu beurteilen und zu behandeln ist. Wenn dann auch noch die leidvolle Erfahrung dazukommt, daß es in der Kirche gute und schlechte Fische, Weizen und Unkraut gibt, und der Blick auf das Negative fixiert bleibt, dann erschließt sich das große und tiefe Mysterium der Kirche nicht mehr. Dann kommt auch keine Freude mehr über die Zugehörigkeit zu diesem Weinstock „Kirche“ auf. Es verbreiten sich Unzufriedenheit und Mißvergnügen, wenn man die eigenen oberflächlichen und fehlerhaften Vorstellungen von „Kirche“, die eigenen „Kirchenträume“ nicht verwirklicht sieht! Da verstummt dann auch das frohe „Dank sei dem Herrn, der mich aus Gnad’ in seine Kirch’ berufen hat“, das Generationen von Katholiken mit Überzeugung gesungen haben. Weiter fährt der Herr in seiner Rede fort: „Bleibt in mir, dann bleibe ich in euch. Wie die Rebe aus sich keine Frucht bringen kann, sondern nur, wenn sie am Weinstock bleibt, so könnt auch ihr keine Frucht bringen, wenn ihr nicht in mir bleibt, … denn getrennt von mir – wir könnten auch übersetzen: außerhalb von mir – könnt ihr nichts ollbringen“ (Joh 15,4f). Vor diese Entscheidung ist jeder von uns gestellt. Wie ernst sie ist, sagt uns der Herr wiederum in seinem Gleichnis: „Wer nicht in mir bleibt, wird wie die Rebe weggeworfen, und er verdorrt. Man sammelt die Reben, wirft sie ins Feuer, und sie verbrennen“ (Joh 15,6) Dazu meint der heilige Augustinus: „Eines von beiden kommt der Rebe zu, entweder der Weinstock oder das Feuer; wenn sie nicht im Weinstock ist, wird sie im Feuer sein; damit sie also nicht im Feuer sei, möge sie im Weinstock sein“ (In Ioan. Ev. tract. 81,3 [PL 35, 1842]). Die hier geforderte Wahl macht uns eindringlich die existentielle Bedeutung unserer Lebensentscheidung bewußt. Zugleich ist das Bild vom Weinstock ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht. Christus selbst ist durch seine Menschwerdung in diese Welt gekommen, um unser Wurzelgrund zu sein. In aller Not und Dürre ist er die Quelle, die das Wasser des Lebens schenkt, die uns nährt und stärkt. Er selbst nimmt alle Sünde, Angst und Leid auf sich und reinigt und verwandelt uns schließlich geheimnisvoll in guten Wein. Manchmal fühlen wir uns in solchen Stunden der Not wie in die Kelter geraten, wie Trauben, die völlig ausgepreßt werden. Aber wir wissen, mit Christus verbunden werden wir zu reifem Wein. Auch das Schwere und Bedrückende unseres Lebens weiß Gott in Liebe zu verwandeln. Wichtig ist, daß wir am Weinstock, bei Christus „bleiben“. Der Evangelist verwendet das Wort „bleiben“ in dieser kurzen Perikope ein dutzendmal. Dieses „In-Christus-Bleiben“ prägt das ganze Gleichnis. In unserer Zeit der Rastlosigkeit und Beliebigkeit, wo so viele Menschen Orientierung und Halt verlieren, wo die Treue der Liebe in Ehe und Freundschaft so zerbrechlich und kurzlebig geworden ist, wo wir in unserer Not wie die Emmausjünger rufen wollen: „Herr bleibe bei uns, denn es ist Abend (vgl. Lk 24,29), ja, es ist Dunkel um uns!“, da schenkt uns der Auferstandene eine Bleibe, einen Ort des Lichtes, der Hoffnung und Zuversicht, der Ruhe und Geborgenheit. Wo den Rebzweigen Dürre und Tod drohen, da ist in Christus Zukunft, Leben und Freude. In Christus bleiben heißt, wie wir bereits gesehen haben, auch in der Kirche bleiben. Die ganze Gemeinschaft der Gläubigen ist in den Weinstock Christus fest hineinverfügt. In Christus gehören wir zusammen. In dieser Gemeinschaft trägt er uns und zugleich tragen alle Glieder sich gegenseitig. Sie halten gemeinsam Stand gegen den Sturm und geben einander Schutz. Wer glaubt ist nicht allein. Wir glauben nicht alleine, sondern wir glauben mit der ganzen Kirche. Die Kirche als Verkünderin des Wortes Gottes und Spenderin der Sakramente verbindet uns mit Christus, dem wahren Weinstock. Die Kirche als „Fülle und Ergänzung des Erlösers“ (Pius XII., Mystici corporis, AAS 35 [1943] S. 230: „plenitudo et complementum Redemptoris“) ist uns Unterpfand des göttlichen Lebens und Vermittlerin der Früchte, von denen das Gleichnis des Weinstocks spricht. Die Kirche ist das schönste Geschenk Gottes. Daher sagt auch der heilige Augustinus: „In dem Maß, wie einer die Kirche Christi liebt, hat er den Heiligen Geist“ (In Ioan. Ev. tract. 32, 8 [PL 35, 1646]). Mit der Kirche und in der Kirche dürfen wir allen Menschen verkünden, daß Christus die Quelle des Lebens ist, daß er da ist, daß er das Große ist, nach dem wir uns sehnen. Er schenkt sich selbst. Wer an Christus glaubt, hat Zukunft. Denn Gott will nicht das Dürre, das Tote, das Gemachte, das am Ende weggeworfen wird, sondern das Fruchtbare und Lebendige, das Leben in Fülle. Liebe Brüder und Schwestern! Das wünsche ich euch allen, daß ihr immer tiefer die Freude entdeckt, in der Kirche mit Christus verbunden zu sein, daß ihr in eurer Not Trost und Erlösung findet und immer mehr zum köstlichen Wein der Freude und Liebe Christi für diese Welt werdet. Amen. ------------------------------------------------ Quelle: http://charismatismus.wordpress.com/2011/09/22/wortlaut-der-papst-predigt-im-olympia-stadion-berlin-am-22-9-2011/ Autor:pro kirche, 25/09/11, 17:40 -jr-
0 Kommentare
Papstmesse - verfasst von Martin am 03.07.2011 um 15:21 Uhr.

Liebe Messdiener, im Download-Bereich findet ihr den Infozettel zur Papstmesse in Berlin! Außerdem findet ihr ihn auf Facebook auf unserer Fanseite: http://www.facebook.com/pages/Messdiener-Heilig-Geist-Farmsen/191514317558700

0 Kommentare
Kuchenverkauf - verfasst von Martin am 24.05.2011 um 08:50 Uhr.
Liebe Messdiener, am 29. Mai ist wieder Kuchenverkauf! Den Flyer dazu seht ihr oben & im Downloadbereich.
0 Kommentare
Sommerfahrt 2011 - verfasst von Martin am 04.04.2011 um 12:48 Uhr.
Anmeldungen liegen im Download-Bereich bereit!
0 Kommentare
Pallotti-Fest und Schlittschuhlaufen - verfasst von Johannes am 09.01.2011 um 13:24 Uhr.
Dieses Jahr werden am 23/01/2011, einem Tag nach dem Gedenktag des Vinzenz Pallotti, die neuen Ministranten in unsere Kirche eingeführt. Anschließend gehen wir in die Eissporthalle Farmsen schlittschuhlaufen. Die Anmeldeliste und weitere Informationen liegen in der Saktristei aus. Im Zweifelsfall meldet euch bei einem Leiter.
0 Kommentare
Scotland Yard 2010 - verfasst von Martin am 28.08.2010 um 18:18 Uhr.
Am 28/08/10 veranstalteten wir Messdiener wieder einmal das Planspiel Scotland Yard. Die Teilnehmer wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt und hatten die Aufgabe, den - keineswegs übertrieben - weltweit gesuchten Mr. X, der als solcher in den Zügen und Bahnhöfen auch zu erkennen war, aufzuspüren. Als Spielplan dienten Ausschnitte des Hamburger U- und S-Bahn-Netzes). Nach etwa 2,5 Stunden war es so weit: Mr. X wurde in Wandsbek-Gartenstadt festgenommen. Auf Grund der Unachtsamkeit der beteiligten Detektive konnte Mr. X entkommen, aber nach weiteren 45 Minuten dann endgültig in Gewahrsam genommen werden. Warum sich Mr. X solange in dieser Region aufhielt -es wäre schließlich nur eine Frage der Zeit gewesen, bis man ihn hätte entdeckt- ist unklar. Bei seiner Festnahme machte er allerdings einen sehr verwirrten Eindruck. (verfasst von Johannes)
0 Kommentare
Email-Adressen - verfasst von Martin am 15.08.2010 um 13:42 Uhr.
Wir möchtn euch den Plan ab jetzt immer per Email zuschicken. Dafür brauche ich aber eure Email-Adressen! In der Sakristei liegt eine Liste dafür aus, bitte tragt euch ein! Ihr könnt mir natürlich auch gerne direkt Bescheid sagen, am Besten per Email.
0 Kommentare
Messdienerplan - verfasst von Martin am 15.08.2010 um 13:40 Uhr.
Der neue Messdienerplan ist online und in der Sakristei!
0 Kommentare
Bilder aus Rom - verfasst von Martin am 11.08.2010 um 11:35 Uhr.
Hey, ich habe gerade meine Fotos von Rom hochgeladen. Viel Spaß damit!
1 Kommentar
Bischofsmesse - verfasst von Martin am 07.06.2010 um 16:24 Uhr.
Am 26. Juni ist um 18:00 Uhr in Farmsen eine Bischofsmesse zur Verabschiedung von P. Schmickler.
0 Kommentare
Fußballturnier 30. Mai - verfasst von Martin am 03.05.2010 um 16:16 Uhr.
Am 30. Mai steigt das große "Generationen-Fußballturnier"! Die Anmeldungen dazu findet ihr im Download-Bereich!
0 Kommentare
Rom-Wallfahrt 2010 - verfasst von Martin am 28.03.2010 um 11:14 Uhr.
Dieses Jahr findet wieder die Rom-Wallfahrt statt. Weitere Informationen findet ihr hier: http://www.jugend-erzbistum-hamburg.de
0 Kommentare
Vorankündigung: Ferienfreizeit 2010 - verfasst von Tobi am 27.02.2010 um 12:56 Uhr.
Liebe Messdiener! Auch in diesem Jahr wird es für euch wieder eine Ferienfreizeit geben! Wir fahren dieses Jahr in das Haus Don Bosco in Calhorn. das liegt in der Nähe von Essen (Oldenburg). Es erwarten euch tolle Tage mit Spiel, Spaß und Abenteuer. Wann: 10.Juli - 17.Juli 2010 Wer: Messdiener bis 13 Jahre Merkt euch das Datum schon einmal vor! Anmeldungen gibt es bald!
0 Kommentare
Schlittschuhlaufen 2010! - verfasst von Tobi am 06.01.2010 um 22:33 Uhr.
Am 24.01.2010 ist Pallotti - Fest und wir gehen (wie mittlerweile jedes Jahr) Schlittschuhlaufen! Die Anmeldung liegt im Downloadbereich und in der Sakristei für euch aus.
0 Kommentare
Emmaus 2009 - Noch Plätze frei! - verfasst von Tobi am 08.12.2009 um 22:30 Uhr.
Für unser Adventswochenende sind noch Plätze frei! Schnell Anmeldung ausfüllen (liegen in der Sakristei oder im Downloadbereich) und mit dem Teilnehmerbeitrag abgeben!!!
0 Kommentare
Messdiener sein in Heilig Geist Farmsen - verfasst von Tobi am 27.11.2009 um 11:52 Uhr.
Messdiener sein in Heilig Geist Farmsen - Was bedeutet das? Dank Johannes können wir uns ab heute über einen weiteren Artikel in unserer Sektion: "Berichte" erfreuen! Der Artikel befasst sich mit all unseren Aktivitäten und läd euch ein, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen oder euren Freunden oder Verwandten unsere Arbeit näher zu bringen. Viel Spaß beim lesen!
0 Kommentare
Messdiener sein in Heilig Geist Farmsen - verfasst von Martin am 27.11.2009 um 11:43 Uhr.
Messdiener sein in Heilig Geist Farmsen - Was bedeutet das? Wir als Messdiener der Kirchengemeinde Heilig Geist in Hamburg - Farmsen bilden eine große Gemeinschaft, die aus über 70 Ministrantinnen und Ministranten besteht. Sicherlich ist es unsere Hauptaufgabe, in den jeweiligen Messen im Altarraum mitzuwirken und somit die Gottesdienste als \"Diener des Pfarrers\" zu begleiten. Doch wie nicht jedem bewusst, sind wir auch außerhalb des direkten Messdienens aktiv. Die Fülle der Messdiener ist dem Alter nach in zurzeit sechs existierende Gruppen aufgeteilt, die von ausgebildeten Leitern beaufsichtigt und betreut werden. Zum einen gestalten wir also regelmäßig Gruppenstunden, indenen wir uns mit theologischen, ethischen oder (aktuell) gesellschaftlichen Problemen in Diskussionen oder Projektarbeit auseinandersetzen. Zum anderen spielen wir entweder im Jugendkeller, in denen sich die Räumlichkeiten der Messdiener und anderer Jugendgruppen befinden, oder draußen auf dem Schulhof der katholischen Schule Farmsen Gruppenspiele und versuchen so ein(en) Gleichgewicht/ Ausgleich der verschiedenen Programmstationen zu finden. Zu besonderen Anlässen wie z.B. dem Weihnachtsmarkt stellen wir selbst Produkte her, die später von uns verkauft werden. Zum Patronatsfest unserer Gemeinde, dem Pallottifest um den 21. Januar, machen wir traditionell einen \"Ausflug\" zur etwa fünf Minuten entfernten Eissporthalle, wo wir uns ein paar Stunden lang am Schlittschuhlaufen versuchen. Jedes Jahr fahren wir Messdiener um die Adventszeit ins Haus Emmaus, einem Haus der Begegnung mit Übernachtungsmöglichkeit im Ortsteil Glinde der Stadt Bad Oldesloe nahe des Klosters Nütschau, wo wir ein Wochenende mit gemeinsamen Aktivitäten verbringen. Unter anderem besuchen wir die Samstagabendmesse jenes Klosters, das sich etwa sechzig Gehminuten entfernt befindet. Die alljährlichen Sommerfahrten beschränken sich nicht immer nur auf ein Ziel. Im Jahr 2008 waren wir für zwölf Tage im italienischen Sfruz (Provinz Trient, vgl. Bericht), 2009 ging die Reise nach Grünow in Mecklenburg-Vorpommern, deren Thema \"Cowboy und Indianer\" war. In den Jahren zuvor reisten wir auch ins Niels Stensen - Haus in Wentorf bei Hamburg oder in die Einrichtung an der Kührener Brücke. Alle fünf Jahre findet die internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom statt, an der sich auch immer eine Vielzahl an Ministranten aus unserer Gemeinde beteiligt. Nächstes Jahr, auf Grund des Weltjugendtages im Jahr 2011 um ein Jahr vorgezogen, ist das zentrale Thema dieser Wallfahrt: \"Aus der wahren Quelle trinken\". Aus der Beschreibung lässt sich nun also erkennen, dass Messdienersein nicht immer nur Messdienersein bedeuten muss. Dennoch vergessen wir nie den Sinn unserer eigentlichen Funktion in der Kirche und sind stets dabei, diese Funktion zu erfüllen. (verfasst von Johannes)
0 Kommentare
Emmaus 2009 - verfasst von Tobi am 18.11.2009 um 14:25 Uhr.
Es ist bald soweit: Die Adventszeit rückt immer näher und damit auch unser jährliches Adventswochenende im Haus Emmaus! Die Anmeldung bekommt Ihr in den Gruppenstunden, in der Sakristei oder natürlich direkt online im Downloadbereich. Seid dabei und gebt Eure Anmeldung rechtzeitig, gemeinsam mit dem Teilnehmerbetrag bei uns Leitern ab. Wir freuen uns auf Euch!
0 Kommentare
GRUMIBALL 2009 - verfasst von Tobi am 17.10.2009 um 17:56 Uhr.
Der einzigartige, großartige, glamouröse, spaßige und faszinierende Grumiball 2009 findet am 30.10.2009 statt! Den passenden Flyer, auf dem alle Infos für euch zusammengefasst sind, findet Ihr in unserer Download-Sektion. Ein Anmeldeformular wird demnächst folgen.
0 Kommentare
FUßBALLTURNIER!!! - verfasst von Schalker Junge am 16.08.2009 um 12:31 Uhr.
Am 06.09.09 findet ein Fußballturnier statt bei dem Messdiener aus einigen katholischen Gemeinden teilnehmen. WIR sind natürlich mit dabei!!! Das Turnier findet am 06.09.09 statt! Am 30.08.09 findet zusätlich ein Casting statt bei dem wir uns als TEAM schon einmal einspielen! Alle Messdiener Dürfen teilnehmen! Den Flyer für das Turnier findet ihr im passwortgeschützen Bereich im "Downloads"-Ordner. Das Turnier geht bald los also meld dich schnell an uns sei mit dabei!!! Zackzack :) Matze der Dääächs
0 Kommentare
Bilder der Sommerfahrt - verfasst von Martin am 05.08.2009 um 10:48 Uhr.
... sind online! Ihr findet sie im internen Bilder-Bereich.
0 Kommentare
Sommerfahrt - verfasst von Martin am 20.07.2009 um 17:45 Uhr.
Nur noch wenige Tage bis zu unserer Sommerfahrt nach Grünow!
0 Kommentare
Ministrantenwallfahrt nach Kevelaer - verfasst von Martin am 07.06.2009 um 14:06 Uhr.
Vom 28. bis 30. August 2009 findet eine große Wallfahrt von Messdienern nach Kevelaer statt. Die Einladung des Jugendpfarrers sieht so aus: Liebe Ministranten und Ministrantinnen! Es gibt Mut-mach-Sätze: „Das kannst Du!“ „Das schaffst du schon!“ „Ich trau Dir das zu!“ „Ich vertrau Dir!“ „Ich glaub an Dich!“ Manchmal werden diese Sätze gar nicht ausgesprochen - nur gedacht. Aber sie stecken auf jeden Fall hinter der Frage: „Willst Du Messdiener sein?“ Mit der gemeinsamen Wallfahrt von sieben nordwestdeutschen (Erz-)Bistümern wollen die Veranstalter jedem Ministranten noch mal ganz deutlich sagen: ICH GLAUB AN DICH! Nicht nur wir Menschen, auch Gott macht diese Zusage an Dich. Das ist noch wichtiger. Er ist auf deiner Seite und er sagt zu Dir: ICH GLAUB AN DICH! Und genauso sagen die ca. 10.000 teilnehmenden Ministranten durch ihre Teilnahme diesen Satz in Richtung Gott: ICH GLAUB AN DICH! Denn eine Wallfahrt ist auch immer ein Glaubensbekenntnis. So ein großes Treffen von so vielen Messdienern und Messdienerinnen in Deutschland ist etwas ganz besonderes. Du bist eingeladen dabei zu sein. Dein Jugendpfarrer Johannes Zehe Weitere Infos unter: http://ich-glaub-an-dich.de/ Anmeldungen in der Sakristei.
0 Kommentare
Ganz nah dran! - verfasst von Martin am 26.04.2009 um 16:58 Uhr.
Liebe Messdienerinnen und Messdiener, ganz nah dran seid Ihr am Geschehen, wenn wir in unserer Kirche Messe feiern. Am 9. Mai steht [b]Ihr[/b] im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, wenn in und um den Mariendom der erste Bistums-Messdiener-Tag gefeiert wird. An diesem Tag sollt Ihr ganz nah dran sein dürfen: an der neu renovierten Domkirche, an unserem Erzbischof Dr. Werner Thissen, der mit Euch ein großes Pontifikalamt feiern wird, an Messdienerinnen und Messdienern aus allen Regionen unseres Erzbistums, von List bis Dömitz und von Helgoland bis Woldegk. Als Dankeschön für Euren großartigen Dienst und persönlichen Einsatz seid Ihr herzlich eingeladen! Anmeldungen liegen in der Sakristei aus! Weitere Infos bei P.Schmickler, über das Kontaktformular oder auf http://ganz-nah-dran.info .
1 Kommentar
Sommerfahrt 2009 - verfasst von Tobi am 24.03.2009 um 14:14 Uhr.
Die Anmeldung zur Sommerfahrt 2009, welche vom 26.07 bis zum 02.08 stattfindet, liegt in der Sakristei aus. Bedient euch!
1 Kommentar
Rabatzz! Anmeldung - verfasst von Tobi am 17.02.2009 um 22:49 Uhr.
Das Anmeldeformular für unseren Rabatzz-Ausflug findet ihr ab sofort im Downloadbereich.
0 Kommentare
The Angels: Keine Gruppenstunde! - verfasst von Martin am 10.02.2009 um 16:12 Uhr.
Am Freitag, den 13. Februar findet die Gruppenstunde der "The Angels" nicht statt!
0 Kommentare
Bericht der Sommerfahrt - verfasst von Martin am 29.12.2008 um 13:21 Uhr.
Ich habe heute den Bericht von der Sommerfahrt nach Sfruz bekommen und unter "Berichte" hochgeladen. Als PDF steht er im Downloadbereich.
0 Kommentare
Sfruz 2008 - verfasst von Martin am 29.12.2008 um 13:17 Uhr.
[b]Reisebericht der Sommerfahrt 2008[/b] [i]nach Sfruz in der Zeit vom 07/08/08 bis 18/08/08[/i] I. Donnerstag, 07/08/08: • Abfahrt nach Sfruz • Am Hamburger Hauptbahnhof wurde bekannt gegeben, dass sich die Abfahrt auf Grund einer Bombenentschärfung um einige Zeit verspäten würde II. Freitag, 08/08/08: • Nach langer Fahrt schließlich Umstieg in München, später in Trento (Trient) • Ankunft beim "Casa Camillo" gegen 15 Uhr und Erkundung der Umgebung III. Samstag, 09/08/08: • Gemeinsames Erkunden der Umgebung. Dabei musste ein steiler und steiniger Abhang überwunden werden, der nicht zuletzt wegen rollender Steine von oben noch heute einigen Messdienern in Erinnerung geblieben ist. • Das gesetzte Ziel dieser Wanderung war der Wallfahrtsort San Romedio • Rückgang zum Haus und Freizeit IV. Sonntag, 10/08/08: • Fuß- und Volleyballspielen auf dem Gelände • Nachmittags Dorffest in Sfruz V. Montag, 11/08/08: • Wanderung einen Berg hinauf; Rast VI. Dienstag, 12/08/08: • Schwimmen im See "Lago di Santa Giustina" VII. Mittwoch, 13/08/08: • Besichtigung von Trient → u.a.. Kathedrale San Vigilio • Ein gekaufter Fußball ist nach Expansion schließlich geplatzt, weil dieser zu lange in der Hitze lag • Rückfahrt mit der Bahn nach Smarano VIII. Donnerstag, 14/08/08 • Fahrt von einigen Messdienern zum Mendelpass • Fußballspiel IX. Freitag, 15/08/08: • Dolomitenrundfahrt mit einem Bus • ein ungeahnter "Kälteeinbruch" ist deutlich zu spüren • Besichtigung einer Kapelle (Gruppenbild vom 15/08/08), danach Rückfahrt • Am Abend Gruppenspiel „1,2 oder 3“ mit biblischen Fragen X. Samstag, 16/08/08: • Ausflug zum Canyon "Rio Sass" in Fondo, der mitten durch die Stadt verläuft. XI. Sonntag, 17/08/08: • Geburtstag von Pater Schmickler • Fußballspiel • Versammlung im Wald • Aufräumen XII. Montag, 18/08/08: • Tag der Abreise (→ Hamburg) ~ Fast jeden Morgen fand eine Morgenrunde unter der Bezeichung "Sprung in den Tag" statt, die von Martin und Tobias vorbereitet wurde. Daniela sorgte dafür, dass die Einheiten zum Thema „Dem Himmel näher“ nicht zu kurz kamen. Ein paar Minuten nach der Ankunft überraschte uns ein Unwetter und der Regen durchdrang die ohnehin schon undichten Fenster. Bald darauf hatte man sowohl im Badezimmer als auch in einem Schlafraum (vermutlich) Salpeter entdeckt, der aber zunächst für Schimmel gehalten wurde. Wie bereits in der Tageszusammenfassung erwähnt, haben wir oftmals Fußball gespielt. Da das Grundstück auf einer Anhöhe lag, flog ständig der Ball aus dem Spielfeld nach unten, was zur Folge hatte, dass das Spiel für mehrere Minuten unterbrochen wurde. Für uns gekocht hat Pater Schmickler. Beim Aufdecken und Abräumen von Geschirr mussten wir alle öfter mit anpacken. [i](verfasst von Johannes und Claudius)[/i]
0 Kommentare
Frohe Weihnachten! - verfasst von Martin am 24.12.2008 um 11:13 Uhr.
Allen Messdienern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!
0 Kommentare
Gruppenstunden am 5.12. - verfasst von Martin am 28.11.2008 um 20:45 Uhr.
Die Gruppenstunden von beiden Gruppen am Freitag, den 5.12. müssen leider ausfallen, weil alle Leiter nicht da sind.
0 Kommentare
Tarcisius-Gruppe - verfasst von Tobi am 18.11.2008 um 19:21 Uhr.
Unsere Gruppenstunde findet ab sofort jeden Dienstag in der Schulzeit von 16:30Uhr bis um 17:30Uhr statt!
0 Kommentare
The Angels - verfasst von Martin am 14.11.2008 um 23:14 Uhr.
Keine Gruppenstunde am 21.11.! Dani ist in der Uni und ich bin auf einer Schulveranstaltung. Wir sehen uns wieder am 28.11.!
1 Kommentar
Süßes sonst gibts Saures - verfasst von Martin am 19.10.2008 um 11:52 Uhr.
Halloween steht vor der Tür und gruselige Gestalten warten auf die Messdiener der Hl. Geist Kirche!!! Diese unheimlichen Kreaturen treffen sich am 31.10. um 18 Uhr in der Pallotti-Halle, von wo es dann gemeinsam in die Räumlichkeiten der Vergessenen geht! Um diese Seelen nicht zu verärgern, musst du dich auf ihre Ebene begeben, zieh dir bereits zuhause deine Kluft an und bringe 3€ Opfergeld mit! Es ist ein Fest der Geister und Kreaturen aller Welten! Sei bis mind. 21 Uhr dabei und erlebe mit uns gemeinsam den Schrecken DER UNTERWELT (Diesen Flyer und die Anmeldung gibt es im Download-Bereich zum Ausdrucken!)
0 Kommentare
Freitag: Tag der deutschen Einheit - verfasst von Martin am 28.09.2008 um 14:56 Uhr.
Da finden keine Gruppenstunden statt!
0 Kommentare
Wer hat Lust... - verfasst von Martin am 10.09.2008 um 15:36 Uhr.
einen Bericht von unserer Sommerfahrt zu schreiben? Wird dann auch hier veröffentlicht! Bitte mir Bescheid sagen.
0 Kommentare
Neue Bilder online - verfasst von Martin am 06.09.2008 um 10:30 Uhr.
Fotos von der Gruppenstunde von der Gruppe "The Angels" von gestern sind online. Und: Benutzt doch mal das MiniVZ, sonst hab ich mir viel Arbeit umsonst gemacht... und ihr wolltet das doch...
0 Kommentare
Minivz - verfasst von Martin am 01.09.2008 um 16:35 Uhr.
Unser neues Minivz ist seit heute online. Wenn jemanden noch Fehler auffallen sagt mir bitte Bescheid!
1 Kommentar
LeiRu - verfasst von Tobi am 28.08.2008 um 12:15 Uhr.
Am Freitag, den 29.08. um 19:00Uhr ist Leiterrunde. Bitte alle Leiter melden!!!
1 Kommentar
Geburtstagskalender online! - verfasst von Martin am 20.08.2008 um 13:32 Uhr.
Der gewünschte Geburtstagskalender ist online! Zu erreichen nur wenn man angemeldet ist (also passwortgeschützt) links unter "Geburtstage"! Eine Diashow der Bilder ist jetzt auch online!
0 Kommentare
Wir sind zurück! - verfasst von Martin am 19.08.2008 um 09:38 Uhr.
...aus Sfruz! Wir haben viele tolle Sachen erlebt! In den nächsten Tagen werden die Fotos in den passwortgeschützten Bereich hochgeladen. Ein Bericht folgt dann auch irgendwann.
0 Kommentare
Heute gehts los... - verfasst von Martin am 07.08.2008 um 12:44 Uhr.
Heute abend (Treffen: 20.45 Uhr) fahren wir los nach Sfruz in Südtirol / Italien! Am 18. kommen wir zurück!
0 Kommentare
Keine Gruppenstunde! - verfasst von Martin am 06.07.2008 um 15:30 Uhr.
Am Freitag, den 11.7. ist keine Gruppenstunde der Gruppe "The Angels"!
0 Kommentare
Stadtmessdienertag - verfasst von Martin am 21.06.2008 um 14:55 Uhr.
Am 20. September ist wieder Stadtmessdienertag. Der aktuelle Planungsstand kann auf der Seite der [url="http://www.jugend-erzbistum-hamburg.de/index.php?id=70&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=53"]KJH[/url] angesehen werden. Danke an Peter für den [url="http://www.messdiener.heilig-geist-farmsen.de/index.php?section=gb"]Hinweis[/url].
0 Kommentare
Seite online - verfasst von Martin am 14.06.2008 um 15:28 Uhr.
Seit heute ist die Messdienerseite auf das neue Design umgestellt. Es bringt viele Vorteile mit sich, so gibt es nun ein Mehr-Benutzer-System, mehrere Benutzer können Bilder hochladen oder News-Beiträge schreiben. Schreibt [email=martinh1@web.de]mir[/email] doch eine Mail, wenn euch etwas auffällt, dass verbessert werden sollte oder wenn euch etwas fehlt. Die alte Seite ist vorrübergehend noch erreichbar, unter [url="http://www.messdiener.heilig-geist-farmsen.de/alt/"][/url]
0 Kommentare